HomePrivatkundenEuropaumzug

Auslandsumzug innerhalb Europas

Zu Hause von Gibraltar bis zum Nordkap.

Innerhalb Europas umzuziehen ist mittlerweile längst nicht mehr so aufwändig wie früher. Trotzdem gibt es einige rechtliche Bestimmungen und Besonderheiten in einigen Ländern, die Sie kennen und berücksichtigen sollten. Wenn Sie Ihren Umzug besonders einfach und sicher durchführen wollen, planen Sie am besten mit Geuer. Wir bieten Ihnen alles von der einfachen Beiladung an bis zum Fullservice Umzug.

Umziehen mit den Profis nach England - London

Viele Gründe sprechen für einen Umzug von Deutschland nach England. Gerade London lockt mit attraktiven beruflichen Perspektiven in den verschiedensten Branchen. weiter

Umziehen mit den Profis nach Polen

Aufgrund der florierenden Wirtschaft in Polen lassen sich dort immer mehr deutsche Firmen nieder. Deshalb ist es auch für deutsche Bürger interessant, weiter

Umziehen mit den Profis nach Spanien

Spanien ist ein beliebtes Land für deutsche Auswanderer. Die Gründe sind vielfältig. Mal hängt der Wohnortwechsel mit der Arbeit zusammen, weiter

Umziehen mit den Profis nach Norwegen

Norwegen ist ein familienfreundliches Land. Es lockt mit gut bezahlten Jobs, einem sehr hohen Lebens- und Bildungsniveau sowie weiter

Umziehen mit den Profis nach Frankreich

Egal, ob es Sie aus beruflichen Gründen beispielsweise in die Weltstadt Paris verschlägt oder Sie Ihren Altersruhesitz in der Provence weiter

Umziehen mit den Profis nach Schweden

Schweden ist für deutsche Auswanderer ein beliebtes Ziel. Oftmals sind es neue berufliche Perspektiven und die guten Verdienstmöglichkeiten, weiter

Umziehen mit den Profis in die Türkei

Die Türkei ist ein Land, in dem sich – mit steigender Tendenz – deutsche Unternehmen in den unterschiedlichsten Branchen niedergelassen weiter

Umziehen mit den Profis nach Dänemark

Dänemark ist ein begehrtes Auswanderungsland. Gründe dafür sind auf der einen Seite die sehr gut bezahlten Arbeitsstellen, insbesondere weiter

Umziehen mit den Profis in die Niederlande

Ihr Arbeitsplatz befindet sich demnächst in Holland oder Sie möchten dort studieren? Da Sie kein Grenzgänger sein möchten, haben Sie weiter

Umziehen mit den Profis nach Luxemburg

Es gibt die unterschiedlichsten Gründe für eine persönliche Veränderung. Ein neuer Job, ein neuer Lebensabschnitt erfordern einen Umzug nach Luxemburg. weiter

Umziehen mit den Profis nach Russland

Russland wird als Auswanderungsland immer beliebter, weshalb auch viele Deutsche dorthin umsiedeln. Häufig sind es berufliche Gründe, die diesen Schritt beeinflussen. weiter

Umziehen mit den Profis in die Schweiz

Die Schweiz ist ein beliebtes Auswanderungsland der Deutschen. Hier locken sichere Arbeitsplätze mit guten Verdienstmöglichkeiten weiter

Umziehen mit den Profis nach Österreich

Unser Nachbarland Österreich wird immer mehr von den Deutschen als Auswanderungsland favorisiert, um dort zu leben und zu arbeiten. weiter

Wir kümmern uns um jedes Detail.

Mit einem umfassenden Serviceangebot leistet Geuer weitaus mehr als eine gewöhnliche internationale Möbelspedition. Bestimmen Sie einfach selbst, was zu Ihrem Geuer Umzug innerhalb Europas dazugehören soll. Von der umfassenden Umzugsgutliste über den sicheren Transport bis zum umfassenden Relocation-Service nehmen wir Ihnen auf Wunsch alles ab was Zeit und Nerven kostet.

Fragen Sie uns nach passenden Referenzen.

Aufenthalts- und Reisebestimmungen, Daueraufenthaltsrecht, Wahlrecht oder Anmeldeformalitäten… Viele Fragen sind zu klären, und auf alle hat Geuer die Antwort. Profitieren Sie von unserer ganzen Erfahrung im Umgang mit Ämtern und Behörden. Gern schildern wir Ihnen Beispiele von Menschen, die den Wohnortwechsel innerhalb Europas bereits vor Ihnen eingeschlagen haben.

Wir von Geuer verstehen uns als Dienstleister für Umzüge in Ausland. Dabei sind wir auf keine Größenordnung beschränkt. Als Umzugsunternehmen führen wir den Privatumzug ebenso durch wie den Umzug von Mitarbeitern für Unternehmen und Gesellschaften. Für kleinere Privatumzüge stehen wir tatkräftig zur Seite und packen im wahrsten Sinne richtig an. Für Geschäftskunden oder Mitarbeiterumzüge im Rahmen einer Expat-Relocation führen wir neben dem Umzug auch viele administrative Aufgaben durch. Hier planen wir die Relocation unserer Kunden intensiv und begleiten Kunden im Ausland auch intensiv nach dem Umzug.

Zum fachgerechten Transport Ihres Umzugsgutes gehören selbstverständlich alle Zollformalitäten und Versicherungen dazu. Ihr Geuer Umzugsmanagement regelt auf Wunsch alle Ab- und Aufbauten Ihrer Einrichtungen und Haustechnik, koordiniert Handwerkerleistungen vor Ort, entsorgt anfallenden Abfall oder Altmöbel… Also: wo soll Ihre Reise hingehen?

Den Umzug ins Ausland im Blick behalten

Der Umzug ins Ausland ist ein großes Unterfangen welches Vorbereitung und Planung braucht. Um diese für unsere Kunden zu erleichtern haben wir eine Checkliste für den Umzug ins Ausland bereit gestellt. Diese ist sicherlich nicht abschließend aber kann gute Gedankenanstöße zur Vorbereitung auf das neue Umfeld geben. Die Checkliste zum Download finden Sie hier:

Download

Checkliste Auslandsumzug

Für die alte Wohnung:

9 – 12 Monate vor dem Umzug

  •  Ggf. Visaanträge stellen und Arbeitserlaubnis einholen
  •  Innerhalb Europas: Aufenthaltsgenehmigung beantragen
  •  Internationalen Führerschein beantragen oder erneuern lassen
  •  Kulturschule besuchen oder einen Sprachkurs belegen
  •  Wichtige Dokumente wie Geburtsurkunden, Hochzeitsurkunde, Ausbildungsabschlüsse etc. beglaubigen lassen
  •  evtl. Schulwechsel für Kinder organisieren
  •  Gesundheitsbestimmungen für das Bestimmungsland überprüfen
  •  Ausweisdokumente auf Ablaufdaten und Gültigkeit prüfen
  •  Auslandskrankenversicherungen abschließen und weiteren Versicherungsschutz überprüfen wie Haftpflicht, Unfallschutz, Kfz-Versicherung oder Hausrat

4 – 6 Monate vorher

  •  Alten Mietvertrag rechtzeitig kündigen
  •  Spezialisierte Umzugsunternehmen für Umzüge ins Ausland kontaktieren (Zoll Informationen geben lassen)
  •  Wohnung ausmisten und entrümpeln
  •  Abholung von Sperrmüll beantragen
  •  Checken, ob neuer Wohnort noch Renovierungen benötigt.
  •  Kündigungen der Verbände, Vereine, und ggf. Kindergarten, Schule, etc.
  •  Wohnungssuche im Zielland fokussieren
  •  Intensiv über nötige Behördengänge im Zielland informieren
  •  Möglicherweise internationalen Studierendenausweis beantragen
  •  Über medizinische Grundlagen im Zielland informieren. Bei chronischen Erkrankungen eventuell die Berichte in Ziellands Sprache oder in das Englische übersetzen lassen.

1 – 2 Monate vorher

  •  Umzugsurlaub beim Arbeitgeber beantragen
  •  Telefon ummelden
  •  Daueraufträge für alte Wohnung bei Bank löschen / Einzugsermächtigungen entziehen
  •  Daueraufträge für neue Wohnung bei Bank einrichten / Einzugsermächtigungen erteilen
  •  Bankangelegenheiten regeln: ggf. Konto bei einer Bank des Ziellandes erstellen. Daueraufträge überprüfen, Kreditkartenfähigkeit im Ausland überprüfen.

2 – 3 Wochen vorher

  •  Nachsendeantrag bei der Post stellen
  •  Adressenänderungen (Zeitungsabo, Banken, Versicherungen, GEZ, Stadtwerke, Behörden, Mobilfunkanbieter…)
  •  ggf. Hilfskräfte organisieren
  •  Bei Parkprobleme vor alter / neuer Wohnung: Sondergenehmigung beantragen
  •  Ausreichend Verpackungsmaterial besorgen
  •  Notwendiges Werkzeug zum Ab- und Aufbau der Möbel besorgen

1 – 10 Tage vorher bzw. Umzugswoche

  •  Putzmittel und Mülltüten besorgen
  •  Umzugskisten (nicht zu schwer) beladen
  •  Packstücke mit Etiketten zum Inhalt evtl. Raumangaben versehen
  •  Getränke für Umzug einkaufen
  •  Verpflegung für Umzugstag organisieren
  •  Übergabe neue Wohnung (Übergabeprotokoll!)
  •  Wohnsitz bei Behörde an- bzw. abmelden
  •  evtl. Auto ummelden
  •  Strom, Wasser, Gas für neue Wohnung anmelden

Am Umzugstag

  •  Strom-/ Gas- sowie Wasserstände alte Wohnung notieren und abmelden
  •  Notapotheke griffbereit haben
  •  alte Wohnung besenrein machen / evtl. renovieren
  •  Übergabe alte Wohnung (Übergabeprotokoll!)

Für die neue Wohnung

2 – 3 Monate vorher

  •  Elektrogeräte auf Kompatibilität überprüfen (Stecker, Volt)
  •  Über Infrastruktur informieren
  •  Internetverträge und Telefonie bestellen
  •  Makler für neue Wohnung beauftragen
  •  Über zahlungspflichtige Posten informieren (eventuell Müllabfuhr, GEZ, Ummeldung)
  •  ggf. neue Versicherungen abschließen

Nach dem Umzug

  •  Kfz ummelden und neuen Führerschein beantragen
  •  Anmelden bei der Gemeinde oder Stadt
  •  Postantrag erstellen

Weitere Hilfreiche Tipps für Ihren Umzug finden Sie in unserem Umzugsratgeber.

 

Direktkontakt

Thomas van Hövell

Ihr Geuer Spezialist

Thomas van Hövell
Geschäftsführer

Tel: +49(0)2536 3316-0
Info@Geuer.de

Rückrufservice Online Anfrage